Unsere Geschichte von Plus und Minus!

Ihr Elektropartner aus der Region Rain und Umgebung

Von Generation zu Generation

Josef Burkart war gelernter Elektromonteur und arbeitete einige Jahre in einer mechanischen Werkstatt, bevor er 1931 in Rain ein Elektrogeschäft eröffnete. Damals wurden Elektroapparate noch repariert – von einer Wegwerfgesellschaft war noch nicht die Rede. Dreissig Jahre später stieg der Sohn, Pius Burkart ebenfalls gelernter Elektromonteur, in den elterlichen Betrieb ein. Im Jahre 1976 gründete Josef Burkart mit seinen Söhnen – Pius und Paul – das Familienunternehmen Elektro Burkart AG. Knapp zwanzig Jahre später kam die dritte Generation in das Familienunternehmen. Beat, der älteste Sohn von Pius Burkart, übernahm nach erfolgreich abgeschlossener Meisterprüfung im Jahre 2000 das Unternehmen an der Dorfstrasse 18. Das Elektrogeschäft verschwand allmählich aus dem Dorfgefüge, dafür kehrten helle Büro- und Verhandlungsräume an dieser Adresse ein. Zusammen mit seiner Frau Carmen führt Beat zuverlässig und kompetent das KMU und bietet Jahr für Jahr vielen elektroaffinen jungen Menschen einen spannenden Ausbildungsplatz an.

Die Elektrobranche hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Die Aufträge wurden mit den neuen intelligenten Lösungen umfangreicher und komplexer. Die Möglichkeiten in den alten Räumlichkeiten an der Hauptstrasse waren eingeschränkt und es fehlte an allen Ecken und Enden Freiräume. Aus diesem Grund haben Beat und Carmen Burkart in einen neuen Standort investiert. Im Sommer 2022 verlegten die Burkarts ihren Sitz in die neue Überbauung «Dubemoos» und bringen weiterhin neben vielen spannenden Installationen nach wie vor Licht in dunkle Räume. Burkart ist und bleibt ELEKTRISCH. GUT.

Neubau Dubemoos

Vom Spatenstich zu unseren Räumlichkeiten. Ein kleiner Zeitraffer aus der Bauzeit.